Mittwoch, 24. Juli 2013

Zitat Dr. Hawkins:

"Die Schwierigkeit mit einem engstirnigen Verstand besteht darin, dass er von Haus aus hochmütig ist."

DATUM: 24. Juni

... melde mich wieder!!! Mache jetzt Sommerpause. Lasst es Euch gut gehen und die Seele baumeln. Und viel Sonne im Herzen...

Ab dem 09.September bin ich wieder "online" und auch telefonisch wieder "am Netz".

Herzliche Grüße

Charlotte C.Oeste

Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste
Bei Fragen können Sie mich hier erreichen
Abspecken mit Releasing

AB SOFORT BEI SHEEMA MEDIEN ERHÄLTLICH:
die Neuauflage meines Abspeckbuches "Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will",
u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm.
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr... 
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Sonntag, 14. Juli 2013

Zitat Dr. Hawkins:
Wenn jemand wählt zu vergeben, indem er den "Saft" berechtigter Ressentiments und des Grolls aufgibt, schaltet er alle damit zusammenhängenden Gedanken und Kümmernisse aus. Das wirkt sich auch auf ihre zahlreichen rationalen Verbindungen und Erinnerungen aus.

DATUM: 14. Juli

Ich lasse los...

- die Überzeugung, dass ich allen Menschen, die mich verletzt haben, verziehen habe.
- das Gefühl, ihnen damit weit voraus und der besser als sie zu sein.
- die Vorstellung, dass ich in meiner inneren vermeintlichen Neutralität nun unerreichbar bin.
- Neutralität mit dem nicht Vorhandensein von Gefühlen zu verwechseln.
- mich immer weiter damit zu befassen, wie großzügig und neutral ich durch diesen Akt der Vergebung doch bin.
- mich darüber hinwegzutäuschen, dass ich in Wirklichkeit sehr, sehr traurig bin, dass sich das alles so entwickelt und ein liebgewonnener Mensch sich von mir abgewendet hat.

Und ich öffne mich...

- und schließe Frieden mit mir und den Fehlern, die ich gemacht habe.
- mit mir selbst und den anderen nicht mehr so streng zu sein.
- die Entscheidung zu akzeptieren, wenn ein anderer Mensch mit mir nicht mehr zusammensein will.
- für die Erkenntnis, dass alles seine Zeit hat und dass das Leben immer weiter geht.
- für die Freude, dass ich durch meine Zustimmung frei von quälender Selbstkritik und Schuldgefühlen bin.

Es ist wie es ist. Und ich stimme zu, dass jeder Mensch seinen Weg hat und dass Wege manchmal plötzlich verschieden sind. Schade, wenn es mich betrifft. Für irgendetwas ist es gut...

Und dafür öffne ich mich.
Darauf vertraue ich,
und für die neue Weite in meinem Herzen danke ich.
Und schicke der Person, die mich verletzt oder enttäuscht hat, meine ganze Liebe.
Möge es ihr auch besser gehen.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste
Bei Fragen können Sie mich hier erreichen
Abspecken mit Releasing

AB SOFORT BEI SHEEMA MEDIEN ERHÄLTLICH:
die Neuauflage meines Abspeckbuches "Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will",
u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm.
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr... 
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Samstag, 13. Juli 2013

Zitat Dr. Hawkins:
Wenn man einen verhassten Täter bereitwillig "vom Haken lässt", indem man ihm verzeiht, ist es letztendlich nicht jene Person, die von dem Haken freikommt, sondern man selbst.

DATUM: 13. Juni

Ich lasse los...

- die Programmierung, dass es Zeugen braucht, damit ich verzeihen und meinen Großmut zur Schau stellen kann.
- die Angst, dass Gott die Wahrheit meines Herzens nicht sieht, wenn ich nicht von anderen bestätigt bekomme, dass ich als Mensch aufrecht und integer bin.
- die ganze Anstrengung, andere Menschen von meiner Integrität und Loyalität überzeugen zu wollen.
- das Gefühl, einer Übermacht an Unverständnis gegenüber zu stehen, wenn ich nicht alles detailiert erkläre und möglichst keine Fehler mache.
- die ganze Überverantwortung für das, was andere denken, tun und sagen.
- Verzeihen als eine großzügige Geste zu erachten, die mich besser als den Täter macht.

Und ich öffne mich...

- meinem Selbst und tief in meinem Herzen der Quelle des Lebens zu vertrauen.
- mich aus der äußeren Welt soweit zurückzuziehen, dass ich den Dingen ihren Lauf lassen kann.
- für das Vertrauen, dass alles auf einem guten Wege ist, auch wenn ich nicht alles kontrollieren kann.
- mein Leben und meine Vision von einem offenen und ungetrübten Miteinander in Gottes Hand zu legen - wohl wissend, dass ich mich GANZ auf IHN verlassen kann.
- für das absichtlose Sein - in der Liebe der Quelle des Lebens zuhause zu sein. DAS ist der Weg.

Dafür öffne ich mich,
und dafür danke ich.
Und so soll es sein.

Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste
Bei Fragen können Sie mich hier erreichen
Abspecken mit Releasing

AB SOFORT BEI SHEEMA MEDIEN ERHÄLTLICH:
die Neuauflage meines Abspeckbuches "Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will",
u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm.
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr... 
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Donnerstag, 4. Juli 2013

Integrität funktioniert...

Dr. David Hawkins - Zitat:
Integrität ist, schlicht gesagt, stark, sie "funktioniert" und ist konstruktiv und erfolgreich, während das Gegenteil versagt. Integrität ist daher praktisch, ihr Fehlen führt zu Schwäche und Zusammenbruch.

DATUM: 4. Juli

Ich lasse los...

- die Überzeugung, dass ich besser oder schlechter als Andere bin.
- den Ärger, dass niemand mich sieht und ich aufgrund meiner Freundlichkeit ausgenutzt werde.
- meinen Ärger auf andere zu projizieren.
- alles, was mich an anderen stört - und was in Wirklichkeit mein eigener Schatten ist.
- klar und neutral zu erkennen, dass jeder mit sich selbst beschäftig ist und dass ich nur von mir selbst in Frage gestellt werde.

Und ich öffne mich...

- in Liebe mit allem Leben verbunden zu sein.
- soweit neutral und auf Abstand zu sein, dass ich die Menschen und insbesondere mein Gegenüber uneingeschränkt verstehen, ermutigen und begleiten kann.
- und vertraue darauf, dass ich als Mensch integer bin; ich stelle mich nicht mehr in Frage.

Mit Hilfe der Quelle des Lebens schaffe ich das. Ich nehme sie mit auf meinem Weg. Mit ihr wird mein Leben nie langweilig sein.

Und auch dafür danke ich.

Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste
Bei Fragen können Sie mich hier erreichen
Abspecken mit Releasing

AB SOFORT BEI SHEEMA MEDIEN ERHÄLTLICH:
die Neuauflage meines Abspeckbuches "Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will",
u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm.
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr... 
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Mittwoch, 3. Juli 2013

Ab heute wird es anders...



Nachdem gestern ein kompletter Blog-Text einfach abgestürzt ist und ich ihn nicht mehr rekonstruieren konnte, habe ich gemerkt, wie viel Stress mir die Vorstellung macht, dass ich Euch jeden Tag eine Loslassrunde zur Verfügung stellen will. Momentan ist hier so viel zu tun, dass ich vor mir selbst kapituliere. Ich habe den Kopf nicht ausreichend frei, um jeden Tag neue Aspekte der Lehre von Dr. Hawkins zu greifen und für Euch in Relasingsätze zu übertragen. Deshalb habe ich gerade entschieden, dass ich Euch an den Tagen, an denen ich einfach anderweitig gefordert und geistig ganz eingespannt bin, die originale Textstelle einfach zitiere. Vieles spricht für sich allein. Und natürlich lasse ich Euch nicht ganz allein. Aber ich werde erst einmal nur noch mit Euch loslassen, wenn ich die Sätze mühelos und einfach so aus der Mitte meines Herzens aufgreifen kann. Ich denke, Ihr versteht das. Und ich fühle mich erleichert!

DATUM: 3. Juli

Zitat Dr. Hawkins: 
„Widmung ist ein wichtigeres Zeichen von Redlichkeit als Enthusiasmus. Es ist erforderlich, Vertrauen in den Pfad zu setzen und Zweifel auszuräumen, indem man sicherstellt, ob sie realistisch sind oder lediglich eine Form von Widerstand darstellen. Ein Suchender sollte die Sicherheit und Unterstützung innerer Gewissheit und fester Überzeugung haben, die eine Folge von Lernen, persönlicher Forschung und Untersuchung sind. Dadurch sollte sich ein Pfad durch Entdeckung und innere Erfahrung selbst bestätigen. Ein wahrer Pfad entfaltet sich, offenbart sich von selbst und bestätigt sich durch Erfahrung.“

Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste
Bei Fragen können Sie mich hier erreichen
Abspecken mit Releasing

AB SOFORT BEI SHEEMA MEDIEN ERHÄLTLICH:
die Neuauflage meines Abspeckbuches "Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will",
u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm.
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr... 
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Montag, 1. Juli 2013

Die lineare Dimension bringt Leiden mit sich. Deshalb lehren durch die ganze Geschichte hindurch die besten großen Lehrer die Wege zu Erlösung und Erleuchtung als die einzige Möglichkeit, diesem Leiden zu entkommen. Das lesen wir heute bei Dr. Hawkins. Also führt der Weg aus dem Leid, welches das Leben mit sich bringt, offensichtlich nach innen...

DATUM: 1. Juli

Ich lasse los...

- die Angst vor dem, was kommt.
- die Vorstellung, dass ich von meinen alten Fehlern immer wieder eingeholt werde.
- das Gefühl, Opfer der Umstände zu sein und dadurch Angst vor der Zukunft zu haben.
- die Überzeugung, der Liebe Gottes nicht wert zu sein und deshalb frühestens im Tod erlöst zu werden.
- davon überzeugt zu sein, dass nur ein Heiliger erleuchtet werden kann, und entweder entmutigt zu sein oder mich umso mehr zu bemühen.

Und ich öffne mich...

- den Weg nach innen, in die Stille meines Herzens zu gehen und mich von den Menschen inspirieren und anleiten zu lassen, die mir auf diesem Weg ein stückweit voraus sind.
- für das Vertrauen, dass immer - zu jedem Zeitpunkt - das für mich Beste geschieht (auch wenn ich es vielleicht nicht immer sofort in in seiner Größe begreife).
- nicht mehr auf das fixiert zu sein, was mein Alltag mir an Lasten aufbürden will.
- und ziehe mich aus der Welt des Scheins vollkommen zurück.

Die  - tiefere - Wahrheit ist in mir. Ich begegne ihr, wenn ich von meinem Alltag losgelöst und nicht mehr auf sichtbare Veränderungen angewiesen bin. Das Wunder geschieht in mir.
Ich öffne mich und danke dem Leben dafür, dass es mir den Blick in die Tiefe gestattet hat.
Ich bin nicht (mehr) allein. Das Leben geht an meiner Seite; mit ihm zu fließen ist mein ganzes Glück.

Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste
Bei Fragen können Sie mich hier erreichen
Abspecken mit Releasing

AB SOFORT BEI SHEEMA MEDIEN ERHÄLTLICH:
die Neuauflage meines Abspeckbuches "Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", 
u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm.
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr... 
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.