Sonntag, 3. September 2017

03. September - Zitat Dr. Hawkins:

"Frieden ist wirklich eine Wahl und eine Entscheidung, obwohl diese in unserer heutigen Gesellschaft trotz aller Rhetorik über den Begriff nicht populär sind. Die Entscheidung, die scheinbaren Ungerechtigkeiten des Lebens zu übersehen, anstatt auf sie zu reagieren, beruht auf Wahl."

Ich lasse los...

- die Überzeugung, dass ich sofort eingreifen und Ungerechtigkeiten zumindest aufzeigen muss.
- auf alles zu reagieren, was nicht mit meinen eigenen Vorstellungen vereinbar ist.
- dann zu kämpfen und nicht eher zu ruhen, bis ich meinen eigenen Standpunkt durchgesetzt habe.
- den Vorwurf - an mich selbst und an andere -, meiner Aufgabe als "Gutmensch" nicht gerecht zu werden, wenn ich nicht dafür sorge, dass diese Welt "in der Ordnung" kommt und bleibt.
- zu meinen, dass Frieden im Außen mit mir als Einzelwesen nichts Unmittelbares zu tun hat.

Und ich öffne mich...

- und wähle Klarheit, Verständnis, Gelassenheit und daraus resultierend: Neutralität.
- und akzeptiere, dass jeder Mensch seinen eigenen Weg und auf diesem Weg das Recht hat, Erfahrungen zu sammeln.
- und gestehe allen zu, in ihren Vorstellungen und Entscheidungen - so wie ich selbst - frei zu sein.
- und unterlasse (soweit es mir schon möglich ist - und mit RELEASING kann ich das immer besser...) jede Bewertung sowie Be- und Verurteilung.
- für die tiefe innere Erkenntnis: Jede/r verantwortet, was sie/er denkt, tut und entscheidet.
- und mache mir bewusst, dass ich hier im demokratischen Europa völlig frei entscheiden und mich mit anderen genauso freien Menschen austauschen kann - welch ein Geschenk und welch ein Privileg!!!
- und wähle Frieden, basierend auf meinem Vertrauen in GOTT/die QUELLE und seine/deren ALLMACHT, dem Leben (und auch dem meinen!) immer wieder eine neue, friedliche Richtung zu geben.

Und dafür öffne ich mich,
für den Frieden in meinem Herzen entscheide ich mich,
dem Frieden als Daumenabdruck GOTTES, der QUELLE DES LEBENS, vertraue ich,
und für meine wachsende Neutralität und friedliche innere Haltung
DANKE ich.

Denn nur mit friedlichen Herzen kann ich lebendiger Ausdruck einer liebenden GÖTTLICHEN QUELLE sein.

Hier würde jetzt ein Kanon passen, den ich aus meiner katholischen Kindheit und Jugend kenne:
Herr, gib uns deinen Frieden... gib uns deinen Fri-ieden. Frieden. Gib uns deinen Frieden. Gib uns deinen Fri-ieden (und natürlich steht der Begriff "Herr" auch für den weiblichen Teil der QUELLE und des LEBENS; Anmerk. Charlotte).

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>