Dienstag, 31. Oktober 2017

31. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Ängste werden durch die anmutige Akzeptanz der dem menschlichen Wesen innewohnenden Gegebenheiten ausgelöscht. Solche Annahme bringt die tröstliche Erkenntnis zum Bewusstsein, dass die Unannehmlichkeiten, die man selbst erlebt, auch von allen anderen Menschen geteilt werden. Daraus ergibt sich ein heilendes Mitgefühl gegenüber allem Leben. Liebe zu leben, beendet die Furcht vor dem Verlust der Liebe, weil Liebend-Sein stets Liebe erzeugt, wo immer es sich zeigt."

Ich lasse los...

- meinen Ärger auf die Unannehmlichkeiten des Lebens.
- meine Angst, die Liebe mir nahestehender Menschen zu verlieren.
- das Gefühl, mit meinen Problemen ganz alleine zu sein.
- in meinem Schmerz über Schicksalsschläge gefangen (und alleine) zu sein.
- zu glauben, dass ich besonders schlimm dran bin und mehr als andere zu leiden habe.
- die (panische) Angst vor Verlusten und meinen Kontrollzwang, durch den ich weitere Verluste verhindern will.
- meine Zweifel an den positven Gegebenheiten des menschlichen Wesens.
- meine Ängste vor dem, was in mir steckt...

Und ich öffne mich...

- und nehme mich und mein menschliches Wesen JETZT mit all meinen Schwächen und Stärken an - ohne Wenn und Aber. In Liebe.
- und vertraue meinem Weg, wohl wissend, dass ich mit allen anderen in bester Gesellschaft und mit der Schule des Lebens noch lange nicht fertig bin.
- und mache mir immer wieder bewusst, dass ich auch die Schwächen und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten mit allen anderen teile. Wir sitzen alle in einem Boot. Machen wir was draus!!!
- und stelle mich mit ihnen in eine Reihe - voller Mitgefühl und Interesse - und höre zu.
- und verstehe und tröste und fühle mich im Einklang mit dem Leben, mit den Menschen und mit der QUELLE, die mir immer wieder vor Augen führt, wie heilsam gelebte Liebe und achtsames Miteinander in Wirklichkeit ist.
- und vertraue auf die Liebe als mächtigste Kraft allüberall.
- und erlöse meine Furcht vor dem Verlust der Liebe, indem ich bedingungslos liebe und dabei erfahre, wie verbindend Liebend-Sein in Wirklichkeit ist.
- in der LIEBE GOTTES fest verwurzelt und liebe-voll und mit-fühlend zu SEIN.

Und dafür öffne ich mich,
in meinem heilenden Mitgefühl gegenüber allem Leben wachse ich,
mein menschliches Wesen umarme ich,
mit anderen Menschen solidarisiere ich mich,
und für mein Liebe erzeugendes liebendes Bewusstsein
DANKE ich,

- und erfreue mich an den Blumen, die meinen Weg mehr und mehr säumen.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Montag, 30. Oktober 2017

30. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Die Angst hört ganz auf, sobald man gelernt hat, dass sich der Ursprung von Glück und Freude im Inneren befindet. Dann hat man erkannt, dass diese Quelle im Glück der eigenen Existenz liegt, welche immer fortbesteht und von keinerlei Äußerlichkeiten abhängt. Dies ist das Ergebnis der Übergabe von Erwartungen und Anforderungen an sich selbst, die Welt und andere. Der Gedanke ´Ich kann nur glücklich werden, wenn ich gewinne oder bekomme, was ich will´ ist eine Garantie für Sorge, Furcht und Unglücklichsein."

Ich lasse los...

- die ganze große Enttäuschung, wenn meine Ziele wie Seifenblasen zerplatzen.
- alles, wovon ich mein Glück im Außen noch abhängig mache.
- meine (hohen) Maßstäbe, die ich an mich selbst und mein Umfeld anlege.
- alles, was ich um jeden Preis erzwingen will - in der Überzeugung, dass es anders nicht geht.
- immer nur auf das zu schauen, was ich (im Unterschied zu anderen) nicht habe.
- alle meine Ängste, die ich im Laufe meines Lebens um mich herum geschart habe, die mich quälen und manipulieren und mir den Blick auf ein gutes, leichteres Leben verstellen.
- nicht zu wissen, wo ich die Quelle von Glück suchen soll.

Und ich öffne mich...

- den Ursprung von Glück und Freude in meinem Inneren zu erfahren, indem ich die Angst einfach beiseiteschiebe und/oder durch sie hindurch gehe/falle/springe.
- und lande im Zentrum meines Herzens in einer noch größeren Weite/Tiefe.
- und bitte die QUELLE DES LEBENS, mir JETZT das Glück meiner eigenen Existenz im Zentrum meines Herzens erfahrbar zu machen.
- das Glück zu spüren, das es bedeutet, zu leben und mit der QUELLE DES LEBENS verbunden zu sein.
- und lege alle meine Erwartungen und Anforderungen in GOTTES HAND.
- und richte meinen Blick immer öfter nach Innen.
- und fokussiere in meinem Herzen den Quell von Glück und Freude und lasse ihn fließen.
- und mache mir bewusst: Was habe ich doch für ein Glück, dass ich (in dieser Zeit) lebe.
- für dieses mein besonderes Glück, in einem Körper zu leben, durch den ich Freude und die LIEBE GOTTES regelrecht (in meinem Herzen) spüren kann.

Und dafür öffne ich mich,
für die Freude am eigenen Da-Sein entscheide ich mich,
von meinen Ängsten löse ich mich,
und für den Quell des lebendigen GEISTES und des grundlosen Glücks in meinem Herzen
DANKE ich

- und bin in mir DA-HEIM und glücklich, weil ich BIN.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Sonntag, 29. Oktober 2017

29. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Spirituelle Hingabe ist ein ununterbrochener innerer Lebensprozess, der dauerndes, wachsames Gewahrsein verkörpert. Äußere Ereignisse sind vorübergehend, während die inneren Eigenschaften des Bewusstseins beständiger sind. Innere Arbeit ist ein andauernder Lernprozess. Dabei gibt es Freude und Befriedigung durch Entdeckungen und dem Entfalten der Einsicht."

Ich lasse los...

- die Vorstellung, dass ich in einem einzigen Augenblick erleuchtet und dann für den Rest meines Lebens fertig mit meinem inneren und äußeren Lernprozess bin.
- die Angst, in mein Herz zu gehen, und die Befürchtung, dass ich dort vieles finde, was ich nicht anschauen und nur immer weiter verdrängen kann.
- mich nur auf äußere Ereignisse und deren Möglichkeiten zu konzentrieren.
- die Verzweiflung darüber, dass mir vieles, wonach ich mich sehne und immer noch im Außen suche, immer wieder verloren geht.
- die Überzeugung, alles kontrollieren zu müssen, damit mir - im Außen - nicht alles "durch die Finger rinnt".

Und ich öffne mich...

- und übe mich darin, mir meines SELBSTES mehr und mehr gewahr zu werden.
- und lerne zu unterscheiden, wo ich im Außen noch verhaftet und wo ich mittlerweile von äußeren Ereignissen nicht mehr betroffen bin.
- und höre auf mein Herz/die Stimme in meinem Herzen und lerne jeden Tag auf wunderbare Weise noch dazu.
- alles zu entdecken und loszulassen, was ich in der Vergangenheit in mein Unterbewusstsein verdrängt habe.
- für die Bereitschaft zur Einsicht und damit zum ununterbrochenen inneren Wachstum.
- mit GOTTES HILFE für die Einsichten, die mir helfen, meinen Weg und meinen Blickwinkel zu korrigieren.
- für die Dankbarkeit, in einem so interessanten und abenteuerlichen Lebens- und Lernprozess zu sein.
- und gebe mich dem ganz hin - wachsam und hingegeben an die eine WAHRHEIT (GOTTES) in der Tiefe meines Herzens.

Und dafür öffne ich mich,
in Gewahrsein und innerer Arbeit übe ich mich,
meine Wahrnehmung verfeinere ich,
und für mein In-der-Hingabe-Sein
DANKE ich

- und lebe zufrieden und lerne mit Freude.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 



Samstag, 28. Oktober 2017

28. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Man wandelt sein Leben und seine Bestrebungen in Geschenke, indem man sie mit Liebe, Hingabe und selbstlosem Dienst heiligt. Das ist der Weg des Herzens zu GOTT. Auf diese Art wird das häusliche Leben zu einer Form von Verehrung und Quelle von Freude für Alle. Wenn wir uns bemühen, andere zu erheben, werden wir selbst durch diesen Prozess erhoben. Geben trägt somit seine Belohnung in sich, denn es gibt in Wirklichkeit keinen ´anderen´, dem irgendetwas gegeben wird. Jeder gütige Gedanke oder jedes Lächeln ist somit spirituell und nützt sowohl einem selbst als auch der Welt."

Ich lasse los...

- die ganzen restlichen Groll auf die Menschen und Situationen, durch die ich verletzt und/oder (in meiner Vorstellung) ins Unrecht gesetzt wurde (oder mich ungerecht behandelt fühlte).
- die Überzeugung, dass ich anderen gegenüber benachteiligt bin/zu kurz komme.
- immer nur auf das zu schauen, was ich nicht habe, und das Gefühl des Mangels immer wieder zu reaktivieren.
- mich pausenlos um mich selbst zu drehen und immer neue Probleme zu kreieren.
- die Befürchtung, dass ich ausgenutzt werde, wenn ich zu großzügig bin.
- die Angst, dass ich "über den Tisch gezogen" werde, wenn ich mich ganz öffne und mit ALLEN/ALLEM auf einer tieferen (Herzens-)Ebene verbinde.
- den inneren Druck und die Frustration in meinem Bemühen, immer nur zu geben, auf der anderen Seite aber nichts annehmen zu wollen.
- mich bis zur Erschöpfung "hinzugeben", weil ich (unbewusst) immer noch glaube, dass GOTT genau das von mir erwartet.
- Hingabe mit Selbstaufgabe zu verwechseln.

Und ich öffne mich...

- dem LEBEN absichtslos zu dienen.
- für ein gutes Gleichgewicht von Geben und Nehmen und gebe gerne und mit Freude.
- und schließe Frieden mit mir und ALLEM, so wie es ist.
- und wachse über mich und mein kleines Ich hinaus - in die grenzenlose Weite der LIEBE einer SCHÖPFERQUELLE, der mein Wohl am Herzen liegt.
- und schaue mit dem Herzen in die Herzen und lasse mich nicht dadurch irritieren, dass das eigentlich Kostbare und Wunderbare dem alltäglichen Auge noch vielfach verborgen bleibt.
- mein Leben und alle meine Bestrebungen GOTT zu widmen und meinen selbstlosen Dienst immer wieder aufzunehmen, sobald ich mich erholt und damit von meinen eigenen Bedürftigkeiten wieder frei geworden bin.
- und schaue gütig in die Welt und erfreue mich auch an dem, was andere geben und leisten.
- und erkenne jetzt auch wieder die Handschrift GOTTES hinter ALLEM und vor allem die (beständige) wunderbare Bewegung und Veränderung in allen Bereichen meines Lebens.
- und gebe dankbaren Herzen und in einer Selbstverständlichkeit, die ich nicht (mehr) reflektiere.
- bedingungslos und mit dem Ziel, GOTT in meinem alltäglichen Leben und in meinem Denken und Tun nahe (wie möglich) zu sein.

Und dafür öffne ich mich,
das Geschenk meines Lebens ehre und teile ich,
indem ich gebe, belohne ich mich,
im selbstlosen Dienen übe ich mich,
und für all das viele, das ich jetzt gerne und in  Fülle mit anderen teile,
DANKE ich

- denn genauso soll es sein, werden und EIN-DEUTIG bleiben.

Halleluja und

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Freitag, 27. Oktober 2017

27. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Die innewohnenden Eigenschaften des GÖTTLICHEN sind Barmherzigkeit und Mitgefühl. Man braucht nicht um Vergünstigungen zu ersuchen. Es ist nur erforderlich, das anzunehmen, was bereits als gegeben existiert."

Ich lasse los...

- die Vorstellung, dass ich von Gott verlassen und den anderen gegenüber im Nachteil bin.
- die Angst, der Liebe und der Hilfe Gottes nicht würdig zu sein.
- zu glauben, dass das Leben/die QUELLE unbarmherzig (zu mir) ist.
- das Gefühl, dass ich - lebenslänglich - ein/e BittstellerIn bin und bleibe.
- die Überzeugung, dass ich alles aus eigener Kraft bewältigen muss, damit Gott stolz auf mich ist.
- zu glauben, dass ich ein besonders guter Mensch sein muss, damit ich Gott überhaupt um Vergünstigungen ersuchen kann.
- die Befürchtung, dass Gott alle meine Fehler sieht und ich ihn deshalb nicht um Hilfe bitten kann, bevor ich nicht auch meinen letzten Schatten entdeckt und ausgemerzt habe.
- in meinem Schmerz/in meinem Ärger so gefangen zu sein, dass ich weder Mitgefühl haben, noch mich barmherzig verhalten kann.

Und ich öffne mich...

- und mache mir bewusst, dass die QUELLE DES LEBENS in Form von Barmherzigkeit und Mitgefühl schon immer in meinem Herzen lebendig (gewesen) ist.
- und verbinde mich mit dem GÖTTLICHEN Ursprung von Barmherzigkeit und Mitgefühl im Urgrund meines Herzens.
- für die Dankbarkeit angesichts des unüberschaubar Vielen, das das Leben mir an hilfreichen Erfahrungen und Entwicklungschancen (ge)schenkt (hat).
- und würdige das ALLES.
- und nehme mein Leben - so wie es ist - offenen Herzens und (ganz bewusst und vielleicht zum ersten Mal) bedingungslos an.
- und schaue milde und mitfühlend in die Welt.
- und schaue dabei meinen eigenen Spiegelbildern ins Gesicht.
- und VERSTEHE.
- für mein neues/altes Lebensmotto: QUELLE der Barmherzigkeit, Dein liebender WILLE geschehe.

Alles, was ich brauche, lebt und/oder schlummert noch ich in mir.
Ich öffne mein Herz und schöpfe aus der QUELLE, die schon immer da IST, wo ich sie aber lange Zeit nicht gesucht habe - in mir und nirgendwo sonst.

Und dafür öffne ich mich,
für mein inneres Wachstum entscheide ich mich,
an GOTTES LIEBE orientiere ich mich,
in Barmherzigkeit und Mitgefühl übe ich mich,
und für mein von innen heraus erfülltes Leben
DANKE ich

- und für mein mitfühlendes SELBST und mein mit GOTT im EINklang-SEIN.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Donnerstag, 26. Oktober 2017

26. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Das SELBST ist wie jemandes innere Großmutter, die über das Kind wacht und aufpasst, dass es nicht vergisst, seinen Regenmantel mitzunehmen oder die Miete zu bezahlen. GOTT ist nicht bedrohlich, sondern liebend. Ängste erwachsen aus Einbildung."

Ich lasse los...

- die ganze Angst vor einem GOTT, der mir als männlich, alt, streng und strafend vermittelt wurde.
- meine Zweifel, ob ich meinem SELBST jemals gerecht werden kann.
- die ganze große Einsamkeit, weil mir (in meiner Kindheit) Vater und/oder Mutter kein (ausreichendes) Vorbild sein konnten.
- die Überzeugung, dass GOTT seine Liebe an Bedingungen knüpft, mich pausenlos beobachtet und alles, was ich denke und tue, kontrolliert.
- das Gefühl, dass ich von meinem GÖTTLICHEN SELBST für immer getrennt und total alleine bin.
- den Glauben, dass ich der LIEBE GOTTES nicht würdig bin.
- das Leben als bedrohlich und unberechenbar zu empfinden.
- mich immer wieder in meinen Ängsten zu verlieren.

Und ich öffne mich...

- und verbinde mich mit meinem (GÖTTLICHEN) SELBST und seiner ausnahmslos liebenden Kraft.
- und werde wieder ganz klein - so klein, wie ich es als Kind gewesen bin - und treffe die Entscheidung, mich meinem SELBST (und der QUELLE dahinter) vollkommen anzuvertrauen und mich von IHM trösten, lieben und begleiten zu lassen.
- und vertraue mich dieser lebendigen, liebenden Kraft im meinem Herzen Tag für Tag und immer wieder neu und GANZ an.
- und fühle mich geborgen, sicher behütet und sorgenfrei, ganz im Einklang mit der zentralen, liebenden Kraft in meinem Herzen, die ich als so authentisch, beständig und kraftvoll erlebe, dass ich meine Ängste loslassen und ein Leben voller Vertrauen und in einer nie zuvor gekannten inneren Freiheit führen kann.

Und dafür öffne ich mich,
der Fürsorglichkeit meines SELBSTES überlasse ich mich,
der GOTTES LIEBE begegne ich,
und für meinen neuen Blickwinkel auf GOTT und die Welt
DANKE ich

- denn an der Hand von GROSSMÜTTERCHEN* GOTT wird mein Leben nun entspannter und leichter.

SO HAM.


* Beim Begriff "Großmütterchen muss ich seit Jahren automatisch an die "13 indigenen Großmütter" denken, die sich 2004 zum ersten Mal in den USA trafen, um ihre gemeinsame Vision, einen internationalen Rat der weisen Alten zu gründen und das überlieferte Wissen ihrer Vorfahren zur Heilung von Mutter Erde in die Welt zu bringen. Seither reisten sie um die Welt... Sehr empfehlenswert dazu: das Buch "Die Botschaft der weisen Alten - der spirituelle Rat der Großmütter" von Carol Schaefer, erschienen im Allegria Verlag.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Mittwoch, 25. Oktober 2017

25. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Die Erkenntnis, dass das SELBST der Kontext ist und demgegenüber das niedere Selbst den Inhalt bildet, ist bereits ein großer Sprung nach vorn. Der naive Sucher beschäftigt sich dauernd damit, den Inhalt neu zu mischen."

Ich lasse los...

- mich immer wieder an meinen alltäglichen Sorgen und Problemen zu orientieren.
- meine ganze Kraft dafür einzusetzen, in diesem Spannungsfeld von Sorgen und Ängsten zu überleben.
- die Vorstellung, dass ich aus diesem Spannungsfeld niemals herausfinden werde.
- die Angst vor immer neuen Herausforderungen.
- das Gefühl, dass ich keinen Weg finden kann, diesem Dilemma zu entfliehen.
- meine ständige Suche nach Lösungen, mit denen sich mein niederes Selbst entspannen und wohlfühlen kann.
- die ganze Kleinlichkeit, mit der ich mich in jedes Detail verbeiße und nicht eher ruhe, bis alles so ist, wie mein Ego (mein kleines Ich/mein "niederes Selbst") es haben will.

Und ich öffne mich...

- und löse mich von meinem Tunnelblick.
- und wachse darüber hinaus, der Angst immer wieder Macht über mich und mein Leben zu geben.
- für mein ureigenes inneres Wesen - für mein SELBST und den Weit- und Überblick, den ich dadurch gewinne.
- und bitte GOTT, mein niederes Selbst zu transformieren und mir zu helfen, dass ich nicht mehr in der Enge meiner alten Vorstellungen gefangen bin.
- und lege ALLES in GOTTES HAND.
- für die Bereitschaft, mich immer wieder auf mein SELBST - den Teil in mir, der unmittelbar mit der QUELLE DES LEBENS verbunden ist - zu fokussieren.
- und gewinne mehr und mehr Raum, die hilflosen Aktionen meines niederen Selbstes zu beenden - zugunsten einer größeren, friedlichen Weite und unter der Regie meines (HÖHEREN) GÖTTLICHEN SELBSTES.

Und dafür öffne ich mich,
für das Erwachen aus der ständigen Nabelschau entscheide ich mich,
im Unterscheiden übe ich mich,
und für den größeren (Bewusstseins-)Rahmen meines GÖTTLICHES SELBST
DANKE ich.

Weitblick, Überblick, Durchblick - mit Freuden kehre ich heim, in mein Herz, an den gedeckten Tisch des Lebens.

1000 Dank und

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Dienstag, 24. Oktober 2017

24. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Um die Natur GOTTES zu verstehen, muss man lediglich die Natur von Liebe selbst erkennen. Liebe wirklich zu erkennen, bedeutet, GOTT zu erkennen und zu verstehen. Und GOTT zu erkennen, bedeutet, Liebe zu verstehen."

Ich lasse los...

- den ganzen Ärger auf mich selbst und die Menschen, die ich liebe, aber nicht wirklich erreiche.
- die Vorstellung, dass Liebe nur existieren kann, wenn sie auf Gegenseitigkeit beruht.
- die alte Gewohnheit, einen Ausgleich/Gegenwert zu erwarten, wenn ich liebe oder (vermeintlich) groß-herzig bin.
- meine Liebe an Bedingungen zu knüpfen.
- zu glauben, dass GOTTES LIEBE an Bedingungen geknüpft ist - beispielsweise, dass ich nicht (folgenfrei) "sündigen" darf.
- die Überzeugung, dass die Natur GOTTES Strenge, Distanz und Unberechenbarkeit beinhaltet.
- die Vorstellung, dass GOTT/GOTTES LIEBE getrennt von mir ist.

Und ich öffne mich...

- und mache mein Herz ganz weit auf und wende mich ganz bewusst nach innen - und schaue in mein Herz.
- und bitte die QUELLE DES LEBENS darum, dass SIE sich mir in ihrer wahren Natur erschließt und mir IHRE LIEBE erfahrbar macht.
- werde ganz still; so still, dass ich diese LIEBE seelisch und körperlich in jeder Faser meines Körpers in ihrer ganzen wunderbaren, wärmenden und befreienden Kraft spüren kann.
- für die LIEBE GOTTES in meinem Herzen, jene Kraft ohne Form und ohne (sie wirklich ganz erfassenden) Namen.
- für das pure SEIN im Zentrum dieser bedingungslosen, mit nichts anderem vergleichbaren LIEBE, die für mich so intensiv spürbar und ausnahmslos GÖTTLICH ist.

Und dafür öffne ich mich,
meine Sehnsucht, GOTT zu erkennen, umarme ich,
die Natur der LIEBE GOTTES erfahre ich,
und  für die Momente des EINS-SEINS in der Tiefe meines eigenen Herzens
DANKE ich

- und lebe glücklich und befreit, geborgen in GOTTES LIEBE.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Montag, 23. Oktober 2017

23. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Es gibt in der gewöhnlichen menschlichen Erfahrung absolut nichts, was sich mit der Freude an der Gegenwart der Liebe GOTTES vergleichen ließe. Kein Opfer ist zu groß und keine Anstrengung zu hart, um diese An-Wesenheit zu realisieren."

Ich lasse los...

- immer neuen Reizen im Außen zu erliegen.
- die Vorstellung, dass ich mein Glück nur in der äußeren Welt finden kann.
- zu glauben, dass sich Freude dadurch steigern lässt, dass ich von Erfolg zu Erfolg lebe und mehr und mehr von diesen Erfolgen und/oder äußeren Erfahrungen sowie anderen Menschen abhängig bin.
- alle Vorstellungen, die ich von der "Gegenwart der Liebe GOTTES" habe, und die Überzeugung, dass Frömmigkeit still, ernst und tief ist, aber nicht leicht und fröhlich.
- die Angst, die Anwesenheit GOTTES niemals selbst zu erfahren und die Eifersucht auf alle, die - meiner Meinung nach - mit dieser An-Wesenheit vertraut(er) sind.
- mich innerlich von GOTT und jeder Art von Spiritualität zu distanzieren in der Vorstellung, dass die Gegenwart GOTTES nur etwas für fromme Beter ist.

Und ich öffne mich...

- für die Erfahrung, völlig absichtslos und in der Stille meines Herzens mit mir ganz alleine zu sein.
- und bitte GOTT/die QUELLE DES LEBENS, mich mit seiner/ihrer LIEBE in dieser inneren Stille zu berühren und mir spürbar zu machen, dass ich NIE wirklich alleine war, bin und bleibe.
- und orientiere mich an dieser Erfahrung, die mich weiter und weiter und immer tiefer und unmittelbarer zu neuen  tiefen und wunderschönen Erfahrungen führt.
- und erfahre DORT die Freude am puren SEIN.
- und realisiere: Die LIEBE GOTTES fühlt sich leicht an. Ich möchte singen und tanzen und dort verweilen. Denn ich bin am Ziel: GOTTES Gegenwart macht mich frei.

Und dafür öffne ich mich,
für den Weg des Herzens und der Hingabe an GOTT entscheide ich mich,
mein Gespür für die Gegenwart der LIEBE GOTTES intensiviere ich,
und für die grundlose Freude am puren Mit-der QUELLE-EINS-SEIN
DANKE ich

- und vertraue darauf: GOTT sorgt für mich, und das LEBEN steht hinter mir. Ich bitte es zu mir herein und schöpfe aus der (GÖTTLICHEN) QUELLE der Kraft und der wahren Freude.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

22. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"In der Wirklichkeit der Nicht-Dualität gibt es weder Privilegien noch Gewinn, noch Verlust, noch Rang. So wie ein Korken im Wasser, steigt und fällt der GEIST im Meer des Bewusstseins zu der ihm gemäßen Ebene, aufgrund seiner eigenen, selbst getroffenen Entscheidungen und nicht durch irgendeine äußere Macht oder Gunst. Manche fühlen sich vom Licht angezogen, und manche suchen die Dunkelheit, aber all das vollzieht sich aufgrund der eigenen Natur kraft GÖTTLICHER Freiheit und Gleichheit."

Ich lasse los...

- die Vorstellung, dass ich vom Leben benachteiligt bin.
- andere (und/oder GOTT) dafür verantwortlich zu machen, was mir nicht gelingt und worunter ich leide.
- mit mir selbst zu hadern, weil ich so (fehlbar) bin wie ich bin.
- mich als Opfer - des Lebens und/oder der Umstände - zu fühlen.
- den ganzen großen Neid auf andere, die mir (vermeintlich) voraus und/oder (meiner Einschätzung nach) im Vorteil sind.
- die Angst, von anderen beneidet zu werden, wenn ich mich dafür entscheide, ganz in meiner Kraft zu sein.
- das Gefühl, dass ich dem Leben hilflos ausgeliefert und unendlich vielen Zwängen unterworfen bin.
- mich durch die Gebote der Kirche/der Eltern eingeengt zu fühlen in der Vorstellung, dass ich  sie alle ausnahmslos befolgen und weitergeben muss.
- die Angst, immer wieder in Dunkelheit zu versinken und das Gefühl, dass sie wie ein Sog ist, der mich (immer wieder) ergreift und hinabzieht.

Und ich öffne mich...

- und mache mir bewusst, dass GOTT/die QUELLE DES LEBENS gar nichts von mir verlangt; denn die QUELLE IST (ein ständiges Angebot, mich für die GÖTTLICHE Freiheit und Gleichheit zu öffnen).
- für die Dankbarkeit, dass ich jederzeit frei wählen kann - und mache mir klar: Immer wenn ich mich entscheide, erschaffe ich Realität.
- und werde neutral gegenüber den Erscheinungen in der äußeren Welt.
- GANZ und in meinem großen Herzen, damit ich mich für die anderen freue, wenn es ihnen gut geht, und ebenfalls akzeptiere, wenn sie sich von der Dunkelheit angezogen fühlen.
- und begreife, dass alles, was sich da draußen in der äußeren Welt ereignet, beliebige Erfahrungen sind - und überprüfe, was ich davon selbst erfahren will und was ich nicht (mehr) brauche.
- und übernehme die Verantwortung nur für mich.
- und entscheide mich für die Nicht-Dualität in meinem Herzen - und damit für die Erfahrung eines universalen Friedens - frei von jederlei Wünschen und Zielen.
- und versöhne mich mit meiner Natur, die mir die Möglichkeit zu wachsen immer wieder dadurch eröffnet, dass ich kraft meines eigenen Willens mehr und mehr mit dem WILLEN GOTTES im Einklang bin.

Und dafür öffne ich mich,
für Freiheit und Gleichheit entscheide ich mich,
darin übe ich mich - mit GOTTES HILFE,
und für den Rahmen, den das LEBEN mir zum Wachstum immer wieder zur Verfügung stellt,
DANKE ich

- und fließe mit dem GEIST im Meer des (Bewusst-)SEINS.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Samstag, 21. Oktober 2017

21. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Es gibt keinen Hinweis aus irgendeiner Quelle höherer Wahrheit, dass GOTT durch Schuld beeinflusst oder besänftigt würde. Die großen Weisen der Geschichte sprechen nicht von Schuld, sondern beziehen sich stattdessen auf ´Sünde´, die sie der Unwissenheit zuschreiben."

Ich lasse los...

 - die ganze Selbstanklage und Selbstverurteilung, wenn ich mit mir und meinen Leistungen nicht zufrieden (gewesen) bin.
- die Überzeugung, dass GOTT über mich wacht und alles registriert, wobei ich (vermeintlich) versagt habe.
- die ganze Anstrengung, jeden Fehler zu vermeiden.
- die Vorstellung, GOTT nur zu gefallen, wenn ich völlig frei von Fehlern und Irrtümern bin.
- überall dort, wo ich mich selbst erniedrigt oder erhöht habe, den Glauben an ein belohnendes und/oder verdammendes Prinzip hinter dem Leben, vor dem ich mich in acht nehmen muss.
- die Überzeugung, dass ich nur als ein Gotteskrieger meinen Auftrag erfüllen und die Menschheit aus der Dunkelheit ihrer Unwissenheit und Schuld herausführen kann.
- alles, wodurch ich in meinen Schuldgefühlen stecken geblieben bin.

Und ich öffne mich...

- und versöhne mich mit mir selbst und der Tatsache, dass ich als Mensch immer fehlbar war, bin und bleibe.
- und gestehe mir meine Unwissenheit zu und entscheide mich, aus meinen Fehlern zu lernen und daran zu wachsen.
- mein Bewusstseins und mein gutes Gespür so zu weiten, dass ich der QUELLE DES LEBENS in der Stille meines Herzens zuhören und immer noch weiter dazulernen kann.
- für die bedingungslose LIEBE GOTTES, die nichts verlangt und ALLES verzeiht.
- in der Tiefe zu begreifen, dass jeder Mensch angesichts seiner Programmierungen und Prägungen in seinen Entscheidungen nie wirklich frei gewesen ist (mit Releasing arbeiten wir daran, dass der Spielraum der programmfreien Entscheidungen und Denkweisen größer werden kann; Anmerk. Charlotte).
- und schaue auf die Unwissenheit, aus der Kampf, Angst und alle zerstörerischen Handlungen entstehen (und entstanden sind).
- und entscheide mich für Verständnis und Mitgefühl, damit ich - dort, wo ich von Programmen und Ängsten gelenkt werde - einen neuen Blickwinkel entwickeln und mit Mißverständnissen und den damit verbundenen Kämpfen aufhören kann.
- und vergebe mir meine "Kurzsichtigkeit" bei all den Fehlern, die mir dadurch immer wieder und immer noch passieren.

Und dafür öffne ich mich,
für eine angstfreie Begegnung mit GOTT entscheide ich mich,
mit meiner Unwissenheit versöhne ich mich,
und für die stetige Selbsterkenntnis
DANKE ich

- und bleibe ein "Schüler des Lebens",

damit ich direkt von der QUELLE ALLEN LEBENS lernen
und durch die damit verbundenen Einsichten erwachen und immer weiter wachsen kann.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 



Freitag, 20. Oktober 2017

20. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Das Loslassen von Schuldbewusstsein und größeres Mitgefühl mit sich selbst und anderen tauchen dann auf, wenn man erkennt, dass der einzelne Mensch die Struktur seines Egos nicht willentlich erschaffen hat. Die Beschaffenheit des Menschen ist in erster Linie eine karmische Gegebenheit. Sie kann als solche voller Mitgefühl und ohne Verurteilung angenommen werden und ist weder gut noch schlecht. Die Menschheit lebt im Spannungsbereich zwischen emotionalen Instinkten und der Kraft spirituellen Erwachens, welche die andere Waagschale füllt (das ist der "Tier-Engel-Konflikt")."

Ich lasse los...

- die ganze restliche Verletztheit, wenn ich zur Projektionsfläche für andere werde.
- den ganzen Ärger auf meine Hilflosigkeit, wenn ich mich anderen gegenüber nicht verständlich machen kann.
- die ganzen restlichen Schuldzuweisungen, wenn die Menschen nicht so sind, wie ich sie haben will.
- das Gefühl, auf verlorenem Posten zu stehen, weil ich sehe, wie geschickt und subtil das Ego immer wieder Macht über mich und die anderen gewinnt.
- die ganze restliche (Selbst-)Verurteilung all dessen, was das Ego bewirkt und entscheidet.
- die Verzweiflung, weil ich die Kraft des spirituellen Erwachsens nicht festhalten kann.
- die ganze Unerträglichkeit meiner Situation im Spannungsfeld von emotionalen Instinkten und spirituellem Erwachen.
- das Gefühl, regelrecht zerrissen und immer wieder von der Tiefe meiner Instinkte verschlungen zu werden.
- die Angst, dass es für mich keinen Ausweg und damit auch kein spirituelles Erwachen gibt.

Und ich öffne mich...

- ALLES in meinem Leben als einen Spiegel meines Karmas zu sehen und mich damit auszusöhnen, dass ich genauso wenig wie alle anderen immer nur ein Engel (sondern auch ein wildes "Tier") gewesen bin.
- und übergebe mein Leben und meine Hilflosigkeit GOTT - mit der Bitte, das "Tier" in mir zu erlösen.
- und mache mich mit dem "Tier" in mir vertraut und zähme es - mit Liebe, Geduld, Zartheit und Vertrauen.
- und schenke mir mein ganzes Mitgefühl.
- und wachse über das Verurteilen hinaus: Milde in den Blick nehmen und mein Gegenüber und seine Beweggründe verstehen - DAS weckt den Engel in mir (und oft auch in den anderen) auf.
- und akzeptiere das Leben, so wie es ist.
- für die Chance, daran zu wachsen und ein "wilder (B)Engel" zu werden, der sich in der bedingungsfreien LIEBE GOTTES/der QUELLE DES LEBENS gut aufgehoben weiß und sich keine Sorgen mehr macht.

Und dafür öffne ich mich,
für die Annahme meiner (karmischen) Beschaffenheit entscheide ich mich,
mit meinem Tier-Engel-Konflikt versöhne ich mich,
und für mein kraftvolles und kreatives (B)Engel-Selbst
DANKE ich.

Möge die Kraft des Erwachens und der Mut zur SELBSTannahme ALLÜBERALL mit UNS sein.

In Liebe und SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Donnerstag, 19. Oktober 2017

19. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Alle Formen von Verlust stellen eine Konfrontation mit dem Ego und seinen Überlebensmechanismen dar. Alle Aspekte des menschlichen Lebens sind vorübergehend. Daher bringt die Anklammerung an irgendeinen Aspekt auf jeden Fall am Ende Kummer und Verlust. Jeder Vorfall ist aber eine Gelegenheit, im Inneren nach der Lebensquelle zu suchen, die ewig vorhanden, unwandelbar und weder dem Verlust noch der Zerstörung durch die Zeit unterworfen ist."

Ich lasse los...

- die panische Angst, die Menschen, die ich liebe, zu verlieren.
- alle Zugeständnisse und Versprechen, die ich gegeben habe und/oder immer noch gebe, damit ich nicht verlassen werde und dann ganz alleine bin.
- den Ehrgeiz, alles, bis ins Detail zu klären und nicht eher zu ruhen, bis alles bis ins Klitzekleinste aufgeklärt ist.
- die Angst vor dem Tod, der jederzeit alles beenden kann.
- Menschen und/oder Situationen festhalten (konservieren und bewahren) zu wollen.
- die Angst vor dem körperlichen Verfall im Alter.
- den Kampf gegen die (altersbedingten) Veränderungen meiner Körpers.
- den Versuch, Entwicklungen aufzuhalten, weil ich sie (ausnahmslos) als negativ bewerte.

Und ich öffne mich...

- und versöhne mich damit, dass das Leben und auch das Zusammenleben mit mir lieben Menschen ein Kommen und Gehen ist - und wende mich nach innen.
- und betrauere meine Verluste und Trennungen, bevor ich GANZ in mein Herz sinke.
- und finde Trost in der Gewissheit, dass GOTT beständig, unwandelbar und immer in meinem Herzen für mich ansprechbar ist.
- für den Lebensquell der bedingungslosen LIEBE, der ich mich uneingeschränkt anvertrauen kann.
- und finde in meine stille und leere Mitte.
- für den Hauch der Ewigkeit, der mich dort tröstet und bestärkt, alles zu überprüfen und dann wieder mit neuen Impulsen weiterzugehen.
- und nehme die Chance an, auch an meinen Verlusten und Veränderungen zu wachsen - und zuzustimmen, was auch immer im Außen geschieht.
- und ersetze meinen Kontrollzwang durch Hingabe und GOTTVERTRAUEN.
- und umarme mein Ego, wenn es Angst hat, auf der Strecke zu bleiben.
- für den Weg des Herzens und für die neue Geborgenheit in mir - Zuhause in GOTT.

Und dafür öffne ich mich,
für mein Freier-Werden entscheide ich mich,
im Loslassen (natürlich mit RELEASING!!! 😘) übe ich mich,
und für die weite und stille Welt meines entspannten Herzens
DANKE ich 

- ganz EINS, ganz VERBUNDEN, ganz GLÜCKLICH
und jetzt endgültig GANZ fest verankert im WIR (= DU und ich, GELIEBTE QUELLE!).

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Mittwoch, 18. Oktober 2017

18. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Um Scham aufzulösen, ist die Erkenntnis hilfreich, dass sie auf Stolz beruht. Der Statusverlust schmerzt bis zu dem Grad, zu dem sich das Ego auf Stolz als Stütze seiner Selbstachtung bezieht. Ohne narzistischen Stolz würde ein Fehler oder eine negative Rückmeldung nur als bedauerlich erfahren und menschlicher Schwäche und Fehlbarkeit zugeschrieben werden. Fehler helfen einem, demütig zu bleiben."

Ich lasse los...

- die ganzen alten Schamgefühle über die Fehler, die ich in meinem Leben gemacht habe.
- das Gefühl, dass ich den Menschen, die darunter zu leiden hatten, nicht mehr auf Augenhöhe begegnen kann.
- meinen ganzen verletzten Stolz, wenn ich mir eingestehen muss, dass ich - auch gravierende - Fehler gemacht habe.
- meinen verletzten Stolz, wenn ich von anderen (vermeintlich) schlecht und/oder ungerecht behandelt werde/wurde.
- auf negative Rückmeldungen mit Frustration und/oder sogar Depression zu reagieren und mich vollkommen zurückzuziehen.
- mich selbst und/oder die anderen anzuklagen und dadurch einmal mehr in den Opfer- und Täterrollen des Lebens gefangen zu sein.
- in meinem Stolz so gefangen zu sein, dass ich weder mir selbst noch anderen überhaupt verzeihen kann.

Und ich öffne mich...

- und bekenne mich zu meiner menschlichen Fehlbarkeit.
- und akzeptiere, dass ich nicht jede und jeden zufrieden stellen kann.
- und gebe mein Bestes - mehr ist nicht drin.
- und vergebe mir, wenn ich andere Menschen verletze, ohne dass ich das überhaupt will (und vielleicht noch nicht einmal bemerke).
- und akzeptiere, dass sie sich dann auch u.U. gegen mich entscheiden - das ist ihr gutes Recht.
- und schließe Frieden mit mir und meinem SO-SEIN.
- und bitte GOTT, die QUELLE DES LEBENS, mir zu helfen, wenn ich mir selbst oder anderen nicht so einfach vergeben kann.
- und liebe meine Fehlbarkeit als einen wichtigen Schatz, der mir immer wieder bewusst und greifbar macht, dass ich weder besser noch schlechter als die anderen bin.
- und begegne meinem Umfeld wieder auf Augenhöhe.
- und freue mich: Denn jetzt  - von Mensch zu Mensch - gehöre ich (wieder) mit dazu.
- und lege jede Form von Ehrgeiz und meine restlichen Ängste vor dem Statusverlust endgültig ab.
- und lasse mich von meinem Herzen führen, trösten, aufrichten und begleiten.
- und muss nichts mehr werden - demütig SEIN, EINS-SEIN mit der QUELLE DES LEBENS, DAS ist genug.

Und dafür öffne ich ich,
dafür entscheide ich mich,
mein Ego umarme und akzeptiere ich,
und für meine neue mitmenschliche Berührbarkeit danke ich

- und kehre auf den Boden des Lebens und auf Augenhöhe mit allen anderen wieder ganz zurück, denn HIER bin ich daheim.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Dienstag, 17. Oktober 2017

17. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Das gemeinsame Element der meisten Ängste ist, dass sie auf der Illusion beruhen, Glücklichsein sei von Äußerlichkeiten abhängig und demnach verletzlich. Sobald man die Illusion solcher Verletzbarkeit überwunden hat, tritt eine große Erleichterung ein. Man wird nicht länger von Angst gesteuert. Das Leben wird wohlwollend und füllt sich mit Zufriedenheit und einer leichten vertrauensvollen Haltung, welche an die Stelle der früheren, ständig angespannten Wachsamkeit tritt."

Ich lasse los...

- die Angst, dass mir mein Leben entgleitet.
- die Programmierung, dass ich immer wachsam und auf alles gefasst sein muss.
- den Stress durch die Vorstellung, dass ich alles "am Laufen" halten muss.
- die Angst, dass mein Glück wieder zerbricht.
- die Vorstellung, dass ich Glück nur im Außen finde und dass es ein "flüchtiges Gut" ist.
- die Programmierung, dass immer irgendwann "das dicke Ende" hinterherkommt.
- die Anstrengungen, die ich Tag für Tag unternehme, noch weiter voranzukommen und jeden Rückschritt auszuschließen.
- die Panik, wenn ich daran denke, dass ich nicht alle Eventualitäten mit einbeziehen und kontrollieren kann.
- meine ständige Wachsamkeit, mit der ich mein Glück/mein Leben bewache.

Und ich öffne mich...

- und beende den Kampf um immer neue Erfolge/Ziele und die Kontrolle all dessen, was ich erreicht habe.
- und akzeptiere, dass ich im Außen NICHTS wirklich festhalten oder in irgendeiner Weise kontrollieren kann.
- und löse mich vollkommen von dieser Illusion.
- und wende mich nach innen.
- für das Vertrauen, dass ich dort alles einer HÖHEREN MACHT übergeben und anvertrauen kann.
- für den neuen Blickwinkel, mit dem ich jetzt von innen auf mein Leben schaue.
- und werde still und weit - und sehr, sehr dankbar für das VIELE, das ich von GOTT/der QUELLE DES LEBENS geschenkt bekommen und bisher überhaupt nicht (oder kaum) gesehen und geschätzt habe.
- und vergebe mir meine Unzufriedenheit und meine Kleinlichkeit, durch die ich mir und auch den anderen das Leben schwer gemacht habe.
- und schließe Frieden mit mir und ALLEM, was war.
- und danke der QUELLE für mein neues Leben - ein Dasein voller GOTTVERTRAUEN.

Und dafür öffne ich mich,
für mein wachsendes Vertrauen entscheide ich mich,
meine Blickwinkel verändere ich,
und für mein wohlwollendes und zufriedenes Leben
DANKE ich

- reich beschenkt durch die GNADE des Erwachens aus dunkler Nacht (Umnachtung).

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Montag, 16. Oktober 2017

16. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Da die wahre Quelle von Glückseligkeit von innen her kommt, kann ein Wunsch oder eine Begierde nicht befriedigt werden, da diese eine dauernde Projektion von Besonderheit auf das Äußerliche darstellen und somit die Verfolgung eines Fantasiegebildes. Wenn ein Wunsch erfüllt und befriedigt ist, bewegt sich die Aufmerksamkeit sofort weiter zum nächsten Wunschobjekt in einer endlosen Folge, wie die Karotte am Stock."

Ich lasse los...

- immer wieder im Außen verhaftet und in Sorge um meine Existenz/mein Umfeld/mein Vorankommen zu sein.
- die Programmierung, dass ich zuerst meine Ziele im Außen erreichen muss, bevor ich mich nach Innen wenden und mich auf die QUELLE der Glückseligkeit konzentrieren kann.
- so in meinen Begehrlichkeiten gefangen zu sein, dass ich an nichts anderes mehr denken kann.
- die zwanghafte Vorstellung, dass ich - wenn ich mein nächstes Ziel erreiche - endlich wunschlos glücklich bin.
- mich selbst zu vertrösten und mir einzureden, dass es mir dann besser geht - und immer irgendeinem Ziel hinterherzujagen.
- den Teufelskreis von immer neuen Zielen und Begehrlichkeiten und die zunehmende Frustration, keinerlei Befriedigung beim Erreichen meiner Ziele und Wünsche zu verspüren.

Und ich öffne mich...

- mich - ganz bewusst - von allen Illusionen und vermeintlichen Zielen im Außen zu lösen.
- und konzentriere mich auf das Hier und Jetzt des gegenwärtigen Augenblicks, der mich innerlich Halt machen lässt und mir einen kurzen Moment des Nichtdenkens erlaubt.
- und gebe mich an diesen Moment GANZ hin.
- und ziehe Bilanz, indem ich mir bewusst mache, wie sehr ich in meinen Wünschen und Erwartungen mein Leben lang gefangen war.
- und erkenne "glasklar", wie sehr ich mich immer noch und immer wieder selbst versklave, wenn ich im Außen weiterhin so verhaftet bin und bleibe.
- und lasse auch alles los, was mich dadurch belastet hat, dass ich mein Leben lang geglaubt habe, den Erwartungen GOTTES nicht zu genügen.
- und mache einen endgültigen Strich unter die Vergangenheit und damit auch unter mein Jagdfieber nach immer neuen Zielen, von denen ich glaubte, dass sie zum Vorankommen dazugehören.
- und wende mich an GOTT/die QUELLE DES LEBENS mit der Bitte, mich von all diesen Illusionen, Zwängen und Fantasiegebilden zu befreien, durch die ich mich als etwas Besonderes gefühlt und den eigentlichen Weg (des Herzens) aus den Augen verloren habe.
- für den Frieden, der von innen kommt, meist der GNADE GOTTES bedarf und eingebettet ist in ein wunschloses MIT-GOTT-VERBUNDEN-SEIN.
- für die wahre QUELLE von Glückseligkeit IN mir, auch indem ich mir der Unwichtigkeit all dessen bewusst werde, was ich bisher im Außen erreichen und als (meinen) besonderen Verdienst ansehen wollte.

Und dafür öffne ich mich,
für Bescheidenheit und innere Nabelschau entscheide ich mich,
auf mein wunschloses Im-eigenen-Herzen-verankert-SEIN konzentriere ich mich,
und die zunehmenden Momente purer Glückseligkeit (wie gerade JETZT in diesem Augenblick)
DANKE ich

- und erfahre im Glück puren SEINS eine Qualität an Liebe und Hingabe, die mich wunschlos macht und unbeschreiblich kostbar ist.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

Sonntag, 15. Oktober 2017

15. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Das Ego klammert sich an Emotionalität, welche ganz eng mit seinen Positionalitäten verbunden ist. Es tut so, als dächte es, es habe keine andere Wahl. Sich ´Gott zu übergeben´, bedeutet, damit aufzuhören, beim Ego nach Trost und Nervenkitzel zu suchen und stattdessen die unendliche, heiter gelassene Freude des Friedens zu entdecken. Nach innen zu schauen, bedeutet, den allem unterliegenden, stets gegenwärtigen Quell der Erleuchtung des Geistes/Gemütes (mind) zu finden."

Ich lasse los...

 - mich so auf meine vermeintlichen Probleme zu fokussieren, dass ich mich darin wie gefangen fühle.
- die ganze Verzweiflung in der Überzeugung, dass ich keine andere Wahl habe (und sowieso alles GANZ, GANZ schrecklich ist).
- überall dort, wo ich meinen Willen unbedingt durchsetzen und etwas ganz Bestimmtes haben und/oder erreichen will.
- das Gefühl, dass mein Leben umsonst war und/oder "die Welt untergeht", wenn ich mein Ziel nicht erreiche.
- alle Zwänge, denen ich mich im Laufe meines Lebens unterworfen oder die ich selbst kreiert habe.
- das Gefühl, dass ich in einer Sackgasse gelandet (und ein armes Würstchen) bin.
- meine ganze Hilflosigkeit, wenn meine Pläne nicht aufgehen und/oder mir eine Situation oder auch ein Mensch entgleitet.
- meine Klagen über den mangelnden Frieden in der (äußeren) Welt.
- Bedürftigkeiten zu kreieren, damit ich bei anderen (und bei meinem Ego) Trost suchen und dadurch im Mittelpunkt stehen und bleiben kann.

Und ich öffne mich...

- und sorge dafür, dass ich nicht mehr bedürftig und mit meinem Leben im Gleichgewicht bin (und dazu gehört es, dem Körper genügend Ruhepausen zu gönnen und immer wieder ein bisschen "runterzufahren" - oder auch mit Releasing loszulassen).
- und übergebe ALLES der QUELLE DES LEBENS - und stelle meine Opfer- und Täterspielchen endgültig ein.
- und realisiere: Ich bin reich beschenkt, ich werde geliebt, ich werde geführt, GOTT/die QUELLE steht mir zur Seite.
- für das Vertrauen, dass ich nach der Hin- und Übergabe mehr und mehr von GOTT/der QUELLE ganz durchdrungen bin und nichts mehr leisten muss.
- für mein heiteres, friedliches SEIN mit Blick auf mein gutes Leben - hell strahlend im Licht der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE GOTTES, jetzt wieder fest verankert auch in mir.

Und dafür öffne ich mich,
zur Hin- und Übergabe meines Lebens an GOTT/die QUELLE entscheide ich mich,
über mein Hinauswachsen über mein Ego freue ich mich,
und für die liebende Begleitung direkt aus der QUELLE allen Lebens
DANKE ich

- und genieße mein heiteres, strahlendes im GOTTVERTRAUEN fest verankertes FREI-SEIN.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>> 

14. Oktober - Zitat Dr. Hawkins:

"Wenn wir uns der Entdeckung der Quelle für die Hartnäckigkeit des Egos nähern, machen wir mit Erstaunen die wichtige Feststellung, dass wir in uns selbst verliebt sind."

Ich lasse los...

- mich zu zieren und mich bescheiden zu geben, damit ich als großzügig und selbstlos gelte.
- alle Erwartungen, die ich an andere habe, indem ich mich großzügig und selbstlos gebe, dafür aber insgeheim einen Ausgleich haben will.
- die ganze verdeckte und auch nicht verdeckte Sucht nach Lob und Aufmerksamkeit.
- den Stolz auf alles, was ich anderen (vermeintlich) voraushabe.
- meine Verliebtheit in mein (mächtig unterschätztes) Ego, das immer weiter gesehen, gelobt und unterstützt werden will.
- die ganze (auch alte) Verletztheit, wenn ich mich nicht gewürdigt oder "zu kurz gekommen" fühl(t)e.
- alles, wodurch ich mich als einzigartig und anderen überlegen fühle.
- zu meinen, dass ich durch meine Leidensfähigkeit ein besonders strahlendes Licht bin und es verdien, über (den) anderen zu stehen.
- meine großen Schamgefühle, je mehr mir bewusst wird, wie selbstverliebt ich in vielerlei Beziehung (gewesen) bin.

Und ich öffne mich...

- mein Ego immer noch besser kennenzulernen und darauf zu achten, was mich bei den anderen besonders stört - wohlwissend, dass ich (vielleicht) genau DAS bei mir nicht anschauen will... (Stichwort: die Projektion des Schattens - Inhalt und ein Schwerpunkt in allen Ausbildungen, die die Kronauer Akademie mittlerweile anbietet, denn ein Therapeut, der Seelenarbeit lernen und ausüben möchte, muss seine Schatten kennen und dem eigenen Ego gegenüber wachsam sein; Anmerkung Charlotte).
- immer darauf zu achten und auf der Hut zu sein, dass mir mein Erfolg nicht "zu Kopfe"steigt.
- mich wieder auf den Boden des Lebens zurückzuholen, wenn ich "die ganze Welt umarmen" und/oder retten will.
- mir immer wieder vor Augen zu führen, dass ich im Vergleich zur ALLMACHT GOTT eine "Sandkorn unter vielen" bin.
- und entscheide mich, vor mir selbst und meinem Ego immer und immer wieder zu kapitulieren, und mein weiteres Leben ganz bewusst in GOTTES HAND zu legen.
- mir bewusst zu machen, dass ich - so wie alle anderen auch - in erster Linie Mensch bin - weder besser noch schlechter als sie.; und im tiefesten Inneren mit ihnen und ALLEM verbunden.
- und vertraue darauf, dass meine Liebe zur QUELLE und die Sehnsucht nach Hingabe und Aufgabe aller falschen Personalitäten - mit GOTTES HILFE und GNADE - einen neuen Menschen aus mir machen - dankbar, zufrieden, frei.

Und dafür öffne ich mich,
für die Hingabe an die HÖHERE MACHT entscheide ich mich,
mein Ego beobachte ich,
von all den falschen Vorstellungen (auch von mir selbst)
verabschiede ich mich,
und für mein erwachendes, erwachsenes SELBST-BEWUSSTSEIN
DANKE ich -

und liebe mich, wie ICH jetzt (geworden) BIN - dankbar, zufrieden und frei.

Danke, liebe QUELLE, für die Chance, in dieser Zeit verkörpert zu sein. JETZT sind wir - DU und ich - mehr und mehr EINS.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>